Transportgründe

Eine Ware kann aus diversen Gründen transportiert werden: Verkauf, Reparatur, Ansicht, Rückgabe und anderes. Auch in diesem Fall beschleunigt eine vorhandene Liste, aus der man einfach wählen kann, die Ausstellung oder Buchung von Dokumenten.

Um die entsprechenden Transportgründe einzufügen, befolgen Sie den bereits bekannten Vorgang: Wählen Sie “Neu” und fahren mit der Eingabe der Daten fort.

Mithilfe der Option „Interne Nummer zur Registrierung der Dokumente verwenden“, die Sie unter dem Fenster „Neuer Transportgrund“ finden, können Sie die interne (vom Programm zugewiesene) Artikelnummer statt der Lieferantenartikelnummer, unter der die Artikel ins Lager gebucht werden, verwenden.

Die Funktion kann bei der „Ansicht“ hilfreich sein, wenn die Ware von einer Firma zur anderen übertragen wird und die Nummer dieser Ware dann oft nicht mehr mit der ersten gebuchten Artikelnummer übereinstimmt.

Klicken Sie hierzu einfach mit der Mouse in das kleine weiße Quadrat links von der Schrift.